Messen

×
drschneider-pms-9020ll-tf-508510-meas.aero
Ferranti - EA-508.R-Q light - meas.komp
Leitz PMM-C 12.10.07 - EA-510 - meas.others
Mahr Digimar - EA-508.R-Q light - meas.komp
Mahr Perthometer - EA-508.R-Q light - meas.komp
OGP - EA-507.L - meas.auto
OGP Quest 650 - TF-507507 - meas.others
ogp-smartscope-vantage-450-tf-507-meas.others
ogp-smartscope-vantage-450-tf-507507-meas.aero
Werth - TF-507510 - meas.others

Messtechnik der Zukunft

«Fertigungsnah, automatisierbar, messen wie gefertigt, universell: Effiziente Messanwendungen»

 

Herausforderung: Die industrielle Messtechnik ist im Wandel. Der Druck zu fertigungsnahem Messen ist allgegenwärtig. Produktivitätssteigerung durch Verkürzung von Durchlaufzeit und Messzyklus ruft nach neuen Methoden und Möglichkeiten. Wer produziert wie konstruiert und misst wie gefertigt hat nicht nur entscheidende Vorteile, es wird immer mehr zur absoluten Pflicht. Steigende Anforderungen an Sicherheit in jeder Beziehung bei gleichzeitigem Kostendruck sind globaler Trend. 

 

Investitions-Überlegung: Werkstücke sollen möglichst fertigungsnah vermessen werden können. Die Vermessung soll möglichst automatisch und mit den von den Fertigungsmaschinen gewohnten Spannmitteln und Einrichtungen erfolgen. Mit ein- oder zweiachsigen Drehtischen von pL LEHMANN können zwei oder mehrere Messanwendungen auf derselben Maschine ausgeführt werden: z.B. Wellenmessung, Koordinatenvermessung und Rundheitsprüfung in einem. Zu diesem Zweck bieten sich CNC-Drehtische von pL LEHMANN an, die ohne Druckluft, ohne Hydraulik und mit hoher Wiederholgenauigkeit betrieben werden können. 

 

Praxis-Erwartung: Ausgereifte Technik muss zu einer hohen Verfügbarkeit und geringer Wartung beitragen. Und schliesslich benötigt der Anwender eine Vielzahl standardisierter Spannsysteme im freien Markt, um seine Werkstücke aller Art optimal spannen oder ggf. mit Handlings-Systemen und Robotern teil- oder vollautomatisieren zu können. Alles kann pL LEHMANN bieten.