Direktantrieb-Drehtisch  –  Serie 900 DD

Die vielseitigen Direktantrieb-Drehtische der Serie 900 eigenen sich besonders zum HSC-Fräsen, für Mill-Turn-Bearbeitungen, zum modernen Wälzschälen (power skiving) oder auch für anspruchsvolle Schleifoperationen. Aus einem einfachen und kostengünstigen 3-Achs-Fräszentrum wird dadurch eine vollautomatisierbare, multi-funktionale 5-Achs-Maschine. Das Gehäuse der Serie 900 DD ist IP 67 volldicht und selbst Umdrehungen von weit über 2'000 U/min stellen kein Problem dar. Ein speziell entwickeltes Fail Safe System bremst innert kürzester Zeit die Spindel auf 0 (z.B. bei Not-Aus oder Stromausfall), ohne dass der Drehtisch beschädigt wird.

Für die standardisierte Schnittstelle vorne und hinten steht ein breites Sortiment an Zubehör und Spannmöglichkeiten zur Verfügung. Das ausgeklügelte Spannpatronen-Konzept stellt sicher, dass die Werkstücke energielos gespannt bleiben. Damit werden die hohen Sicherheitsbestimmungen internationaler Normen bestens erfüllt.

Vorteile und Features

Hohe Geschwindigkeit
bis 5'450 min-1

Mehr erfahren

Fräsen, Drehen, Drehfräsen und Schleifen möglich

Mehr erfahren

Innovative Abdichtung
IP 67

Mehr erfahren

Sicherheit dank Fail Safe Klemmung

Mehr erfahren

Hohe
Genauigkeit

Mehr erfahren

Applikationshilfe und Details

Anschlussmasse
Spindeln

Geometrie-
Genauigkeiten

pL-iBox (blackBOX)

Definition
Antriebsdaten

Berechnung von
Lasten und Kräften

Bearbeitungskräfte

Thermisches
Verhalten

FEM-Analysen

Applikationshinweise

Technische
Erklärungen

 

Richtwerte Einsatzparameter: Die Drehtische der Serie 900 werden sinnvollerweise für Werkstückgrössen bis ca. ø100 × 100 mm lang und einem Anteil an Dreh- und/oder Schleifoperationen von 30 % des ganzen Bearbeitungsprozesses eingesetzt.